IÖB-Bundesländer-Tour: Erfolgreicher Auftakt in Linz am 8. April 2016

Die IÖB-Servicestelle ruft das Jahr 2016 zum Jahr der IÖB-Onlineplattform www.innovationspartnerschaft.at aus. Dafür startete die IÖB-Servicestelle mit einer Tour durch die Bundesländer mit dem ersten Stopp in Oberösterreich.

Vorstellung und Präsentation von www.innovationspartnerschaft.at

Die IÖB-Servicestelle startete ihre Bundesländer-Tour am 8. April 2016. Erster Stopp: Oberösterreich. In den Redoutensälen Linz des Landes Oberösterreich fand ein reger Austausch zwischen innovativen Firmen aus der Region und innovationsinteressierten öffentlichen Beschafferinnen und Beschaffern statt. Gemeinsam wurde über die Bedeutung von IÖB für Oberösterreich diskutiert und Umsetzungsbeispiele von innovationsfördernder öffentlicher Beschaffung präsentiert. 

Folgende Themenschwerpunkte wurden gesetzt:

  • Austausch mit innovativen Firmen aus der Region und innovationsinteressierten öffentlichen Beschafferinnen und Beschaffern aus
  • Diskussion über die Bedeutung von IÖB für OÖ
  • Kennenlernen von Umsetzungsbeispielen von innovationsfördernder öffentlichen Beschaffung
  • Nutzung der EU-weit einmaligen IÖB-Onlineplattform www.innovationspartnerschaft.at

Veranstalter

Die IÖB-Servicestelle  und das Amt der oberösterreichischen Landesregierung veranstalteten den Auftakt der IÖB-Bundesländer-Tour in Kooperation mit Business Upper Austria und aws.

Fotos

Kontakt

Serviceline: +43 1 245 70 817
(Montag bis Freitag von 9:00 – 15:30)

E-Mail: ioeb@---nospam---bbg.gv.at

IÖB-Servicestelle in der BBG
Lassallestraße 9B
1020 Wien

Eine Initiative von Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mit Unterstützung von Bundesbeschaffung GmbH