Wir alle unterliegen ihr - der viel zitierten „Macht der Gewohnheit“. Mit dem Strom zu schwimmen und auf Altbewährtes zurückzugreifen ist angenehm; sich zurückzulehnen und seinen Gewohnheiten zu frönen, ist oft unsere leichteste Übung. Leider verschließt uns diese Herangehensweise oft den Zugang zu Neuem, zu Verbesserungen – zu Innovationen.

Um unsere Welt zukunftsorientiert zu gestalten, braucht es Mut, das Gewohnte zu hinterfragen und damit zu brechen; es braucht Motivation, neue Wege einzuschlagen und seine Ideen zu teilen.

Den Schritt in Richtung Veränderung bzw. Verbesserung zu gehen, erweitert nicht nur den Horizont, sondern prägt Wirtschaft und Gesellschaft sowie Unternehmen nachhaltig.

Meine Position in der IÖB-Servicestelle gibt mir die Chance, diesen Prozess mitzugestalten und als eines von vielen Zahnrädern zur erfolgreichen Vernetzung von innovativen Beschaffungsprojekten öffentlicher Auftraggeber und zukunftsweisenden Ideen und Produkten beizutragen.

In diesem Sinne – Raus aus der Komfortzone! Lassen Sie uns die Welt zusammen verbessern.

Raus aus der Komfortzone!

Kontakt

IÖB-Servicestelle

Nadine Stary

+43 1 245 70 521

nadine.stary(at)ioeb.at

Kontakt IÖB

Mo. - Do.: 09:00 - 15:30 Uhr, Fr.: 09:00 - 13:30 Uhr

Spannende Projekte

jetzt entdecken!