Wenn wir die Dinge betrachten, die unser Leben, unsere Umwelt und Gesellschaft bestimmen, dann müssen wir oft nicht weit in die Vergangenheit blicken, um sie als Innovation zu erkennen. Das Gewohnte von heute ist die Innovation der Vergangenheit. Die erfolgreichen Innovationen von heute werden jene alltäglichen Annehmlichkeiten und Arbeitserleichterungen sein, die wir in ein paar Jahren als selbstverständlich erachten. Ohne es dann bewusst wahrzunehmen, ist unsere Arbeit effektiver, umweltschonender und unsere Lebensqualität gestiegen. Innovation war und ist sozusagen die Schnittstelle, an der die Zukunft zur gelebten Gegenwart wird.

Öffentliche Institutionen, Verwaltungen und Unternehmen nehmen bei dieser Entwicklung eine zentrale Rolle ein. Sie beeinflussen durch ihre Entscheidungen nicht nur das Leben der Bürgerinnen und Bürger, sondern sie schaffen auch Chancen für innovative Unternehmen, ihre Ideen umzusetzen. Innovative Verbesserungen bei Verwaltungsverfahren können uns allen Zeit und Aufwand ersparen, die wir für Beruf, Familie und Freunde aufwenden können. Der Einsatz umweltfreundlicher Technologien trägt zur Verbesserung der Lebensqualität in ganzen Städten und Regionen bei. Die Auswahl oder die gemeinsame Entwicklung einer neuen Technologie, mit lokalen und regionalen Unternehmen und Start-ups, kann der Initialzünder für eine unternehmerische Erfolgsgeschichte sein. Innovative Beschaffung stellt somit einen wesentlichen Teil jener gesellschaftlichen Schnittstelle dar, durch die unsere gemeinsame Zukunft entwickelt wird.

Meine Arbeit für die IÖB gibt mir die Möglichkeit, an diesem Entwicklungsprozess mitzuwirken und all jene zu unterstützen, die als Innovatoren und Vorreiter im öffentlichen Sektor aktiv sind. Ich möchte Sie dabei unterstützen, aus Herausforderungen Ideen für Innovation zu entwickeln und innovative Anbieter und ihre Produkte kennenzulernen. Meine Motivation ist es, unsere öffentlichen Partnerinnen und Partner bei ihrem Weg in die Zukunft einige Schritte zu begleiten und staunend zu beobachten, was alles möglich ist, wenn die Zukunft heute umgesetzt wird.

 

Innovation bewegt die Welt, sie ist die Grundlage für Wohlstand und Freiheit.*
*[Robert Metcalfe, Miterfinder des Ethernet]

Kontakt

IÖB-Servicestelle

Stefan Maier

+43 1 24570 516
stefan.maier(at)ioeb.at

Kontakt IÖB

Mo. - Do.: 09:00 - 15:30 Uhr, Fr.: 09:00 - 13:30 Uhr

Spannende Projekte

jetzt entdecken!