Am 21. März 2019 organisierte die BBG Österreichs größte Fachmesse für den öffentlichen Einkauf: die Nutzen.Leben2019. Spannende Schwerpunkte rund um das Thema „Facility Management und Arbeitswelten“ erwarteten die Besucherinnen und Besucher. Besonderes Messe-Highlight: der Besuch von Generalsekretär Mag. Andreas Reichhardt, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, in der Innovation Area.
Der Messestand der IÖB-Servicestelle wurde zum ersten Mal zur „Innovation Area“: Vier innovative Unternehmen, Träger der „IÖB-tauglich“ Siegels, wurden ausgewählt, um dort ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

Folgende Unternehmen stellten den Besucherinnen und Besuchern der Messe ihre innovativen Produkte vor:

  • BMB Gebäudehygiene GmbH: Weltweit einzigartiges Mikroextraktionsverfahren zur vollständigen Entfernung von unerwünschten Mikroorganismen aus allen Materialien.
  • dry ice GmbH: Einzigartiger Roboter für die Reinigung und Inspektion von Lufttechnikleitungen via Trockeneis.
  • Viewpointsystem Gmbh: Das modernste mobile System für Echtzeit-Streaming, die Aufzeichnung, Darstellung und Interpretation von menschlichen Augenbewegungen.
  • Telecontact Handel und Service GmbH: tc-frequency – zum Inventieren und zur Maximierung der Service-Wertschöpfung erfunden. RFID-Etiketten sorgen für den mobilen Einsatz und die sekundenschnelle Objekterfassung aus mehreren Metern Entfernung.

Die Besucherinnen und Besucher der Messe waren sehr interessiert an den innovativen Produkten. Daher ergaben sich sehr viele Gespräche und wichtige Kontakte konnten geknüpft werden.

Copyright der Fotos: ©Anja Grundböck

Impressionen der Nutzen.Leben2019