de de de de de de de

Willkommen auf der Website der IÖB‑Servicestelle!

Hier finden Sie übersichtlich alle relevanten Informationen zur Arbeit der IÖB-Servicestelle, zur Initiative der innovationsfördernden, öffentlichen Beschaffung sowie natürlich zu den konkreten Services und Leistungen, mit denen wir Sie als öffentlichen Beschaffer oder innovatives Unternehmen unterstützen.

Die aktuellsten Informationen zu Veranstaltungen, Förderungen, Initiativen und Schulungen erhalten Sie direkt hier auf der Startseite. Für Detailinformationen können Sie den jeweiligen Themenbereich über die Kreisgrafik, die auch als Navigationsfläche dient, erreichen.

Die Seite ist stetig am Wachsen und wir haben zum Ziel, Ihnen mit dieser Website einen ersten Kontakt- und Informationspunkt zum Thema IÖB zu bieten. Wir freuen uns also über Feedback zu Inhalt und Aufbau dieser Seite.

Viel Spaß beim Entdecken,

Das Team der IÖB-Servicestelle

Nachhaltige Öffentliche Beschaffung

Wir suchen Verstärkung: Innovationsmanager/in

Innovation und Nachhaltigkeit liegen im Trend. Wir unterstützen die öffentliche Hand zukünftig verstärkt bei der Beschaffung von umweltverträglichen und innovativen Produkten und Dienstleistungen. Deshalb suchen wir eine/n Innovationsmanager/in mit Nachhaltigkeits-Background. Eintrittsdatum: ab sofort. Wir freuen uns auf viele interessante Bewerbungen!

mehr…

IÖB-Projektwettbewerb 2017

Finanzielle Unterstützung für Ihr innovatives Beschaffungsvorhaben ab 25.000 €

Die IÖB-Servicestelle unterstützt auch 2017 wieder innovationsfreudige Beschaffer mit insgesamt 55.000 Euro. Sie sind öffentlicher Auftraggeber (=Ministerium, Stadtgemeinde, Amt der Landesregierung, Krankenhaus, ausgegliedertes Unternehmen, Schule,…) und haben eine innovative Projektidee? Reichen Sie Ihre Projektidee bei der IÖB-Servicestelle ein und holen Sie sich finanzielle Unterstützung für Ihr innovatives Projekt.

mehr…

Meetup zum Bundesvergabegesetz

Meetup: Das Bundesvergabegesetz 2017 unter die (Innovations)Lupe nehmen!

Der Entwurf des Bundesvergabegesetzes 2017 ist online und kann ab sofort begutachtet werden. Das nehmen wir zum Anlass, um den Entwurf vor Ablauf der Begutachtungsfrist genauer unter die (Innovations)Lupe zu nehmen.

mehr…

IÖB-Challenge

Challenge: Erfassung und Simulation von Besucherbewegungen

Das Schloß Schönbrunn ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Österreich und freut sich über rund 2,5 Millionen BesucherInnen im Jahr. Die 40 Prunkräume aus Habsburger-Zeiten ziehen täglich bis zu 10.000 BesucherInnen (max. 1.000 pro Stunde) an. Doch eine seriöse und effiziente Planung des Besucheransturmes ist momentan nicht möglich, da es an Echtzeitdaten fehlt. Darum hat das Schloß Schönbrunn eine Challenge ausgerufen:

mehr…

Strategische IÖB-Beratung

Wie kann strategische IÖB-Beratung aussehen?

Moderner, effizienter, bürgernäher, nachhaltiger, transparenter, höhere Kundenzufriedenheit,… – an diesen strategischen Zielsetzungen werden öffentliche Verwaltungsinstitutionen oftmals gemessen. Nicht selten wird am Weg zu dieser Zielerreichung jedoch die wichtige Rolle des Einkaufs außer Acht gelassen. Zu Unrecht, wie wir überzeugt sind.

mehr…

IÖB-Seminare im Rahmen der Verwaltungsakademie

IÖB-Seminare: Lernen Sie die Innovationsfördernde und nachhaltige öffentliche Beschaffung näher kennen

Bereits zum vierten Mal organisiert die IÖB-Servicestelle in Kooperation mit der Verwaltungsakademie des Bundes (VAB) Seminare zum Thema „Innovationsfördernde und nachhaltige öffentliche Beschaffung“. Erstmalig wird dieses Jahr ein Workshop zum neuen Vergabeverfahren "Innovationspartnerschaft" angeboten.

mehr…

Gewinner des IÖB-Projektwettbewerbs

2017 startet mit vielfältigen IÖB-Projekten

Die IÖB-Servicestelle war auf der Suche nach innovativen Beschaffungsvorhaben der öffentlichen Verwaltung. Innovationsfreudige BeschafferInnen aus ganz Österreich haben ihre Projekte eingereicht und damit gezeigt, wie vielfältig IÖB ist.

mehr…

NEUE BBG-DIREKTVERGABEPLATTFORM

Passende Beratervermittlung gefällig? Ab sofort über den e-Shop der BBG beauftragen!

Frau Berger arbeitet als Abteilungsleiterin in einer großen öffentlichen Organisation im Bereich Mobilität. Im Gespräch mit ihren Kollegen stellt sie bei der Planung für das nächste Jahr fest, dass die Ressourcen fehlen, das Thema vernetzte Mobilität voranzutreiben. Sie überlegen gemeinsam, wie sie das Problem lösen könnten. Schnell ist klar, dass sie externe Unterstützung brauchen. Doch wie sollen sie den richtigen Berater oder die richtige Beraterin finden? Die Google-Suche liefert keine passenden Vorschläge.

mehr…

IÖB-Onlineplattform

Ein Jahr www.innovationspartnerschaft.at

Die IÖB-Onlineplattform www.innovationspartnerschaft.at feiert ihren 1. Geburtstag und freut sich über eine engagierte Community, die sie reichlich mit innovativen Beiträgen beschenkt hat.

Erfahren Sie im Video, wie die Plattform auch Sie unterstützen kann.

mehr...

Eine Initiative von Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mit Unterstützung von Bundesbeschaffung GmbH