Die Challenge ist geschlagen!

Erwachsene und Kinder sind im Technischen Museum Wien von der erlebbaren Welt der Technik fasziniert. Allerdings ist in den warmen Monaten des Jahres die Freude der Besucherinnen und Besucher an den Exponaten durch sommerliche Temperaturen getrübt. Dies wollen die Museumsleitung und die Burghauptmannschaft Österreich als Gebäudeverwalter gemeinsam ändern.

Zum Wohle des Publikums, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Exponate soll die Temperatur sinken. Welche Wege dorthin führen können, sollten Unternehmen im Zuge der Challenge aufzeigen.

„Mit welchen (Teil-) Lösungen kann trotz der baulichen Besonderheit das Innenraumklima im Museum angenehmer gestaltet werden?“

Das war die zentrale Fragestellung an den Markt. 21 innovative Unternehmen sind dem Aufruf gefolgt und haben Ihre Ideen eingereicht. Die Challenge und alle Informationen finden Sie HIER.

Alle Einreichungen wurden bereits von der Jury gesichtet. Im nächsten Schritt soll mit einer Kühllastrechnung und einer Simulation eine Auswahl an umsetzbaren Maßnahmen getroffen werden um möglichst rasch in die Umsetzung zu kommen.
Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Sie stehen vor einer ähnlichen Herausforderung? Sehen Sie sich die Einreichungen durch – die Kontaktdaten sind hinterlegt.
Sie möchten selbst eine Challenge ausrufen? Wenden Sie sich an die IÖB-Servicestelle.

Kontakt IÖB

Mo. - Do.: 09:00 - 15:30 Uhr, Fr.: 09:00 - 13:30 Uhr

Spannende Projekte

Jetzt entdecken!