Die IÖB-Servicestelle besuchte im Rahmen ihrer Bundesländertour am 22. Jänner 2019 Vorarlberg. Unweit des westlichsten Punkts Österreichs veranstalteten wir zusammen mit dem Umweltverband Vorarlberg eine Anwendermesse mit mehreren spannenden Workshops zu den Themen "Innovation" und "Nachhaltigkeit" in der öffentlichen Beschaffung.

Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus zahlreichen Vorarlberger Gemeinden und öffentlichen Einrichtungen trafen sich dazu in Mäder, unweit der Grenze zur Schweiz. In sechs Workshops diskutieren sie über aktuelle Projekte und Entwicklungen rund um die Themen „Innovation“ und „Nachhaltigkeit“ in der Verwaltung und tauschten ihre Erfahrungen aus. Manuel Schuler und Stefan Maier informierten zahlreiche Besucherinnen und Besucher im Rahmen eines kurzen Innovationsworkshops über die Potenziale innovativer Beschaffung. Sie stellten aktuelle IÖB-Projekte vor, wie die neue IÖB-Toolbox-Förderung des aws.

Neben Innovation steht für die IÖB-Servicestelle natürlich auch immer die Frage der regionalen Wertschöpfung im Raum. Daher freute es uns besonders, dass wir im Rahmen unseres Workshops auch zwei Vorarlberger Unternehmen präsentieren konnten, die am Marktplatz Innovation gelistet sind:

 

 

Impressionen des Bundesländertags

Kontakt IÖB

Mo. - Do.: 09:00 - 15:30 Uhr, Fr.: 09:00 - 13:30 Uhr

Spannende Projekte

Jetzt entdecken!