Es ist das Jahr 1942. Die Österreich-Amerikanerin Hedy Lamarr (*1914-2000), eigentlich Hedwig Eva Maria Kiesler, kann bereits erste Erfolge als Schauspielerin verbuchen, als sie auf den Komponisten George Antheil trifft. Beim Versuch, Klavierstücke zu synchronisieren, stehen die beiden vor dem Problem: Wie können Sie die Frequenzen exakt abbilden? Die Lösung:  Identische Lochkarten in Sender und Empfänger!  Dadurch waren die zeitgleichen Frequenzwechsel möglich – und der Prototyp einer W-LAN und Bluetooth-Technologie war geboren.

Gestern innovativ, heute alltäglich
Und auch, wenn Hedy Lamarr diese Funkfernsteuerung patentieren lässt, bleibt der gewünschte Erfolg vorerst aus. Erst mit der Initiative „Tag der Erfinder“, der zu Ehren Hedy Lamarrs Geburtstag am 9. November gefeiert wird, erinnern wir uns gerne an die kleinen und großen Erfindungen der letzten Jahre zurück, die aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind: Wussten Sie, wer als Erfinder des Mobiltelefons gilt? Der amerikanische Elektroingenieur Martin Cooper, der seine Entdeckung 1975 patentieren ließ. Und warum sollten Sie sich den Namen Timothy John Berners-Lee merken? Er gilt als Erfinder des World Wide Webs, das unsere Kommunikation Ende des 20. Jahrhunderts nachhaltig verändert hat.

Im Zeitalter der Digitalisierung
Die Kommunikationsbranche wächst in den letzten Jahrzehnten rasant an. Längst haben Facebook & Co neue Kanäle eröffnet und bekräftigen die Idee einer „Global Village“, eines globalen Dorfs, das die Menschen untereinander vernetzt. Diese Idee hat auch Satoshi Nakamoto aufgegriffen. Wer das ist? Nun ja, das wissen wir auch nicht so genau. Denn unter diesem Pseudonym verbirgt sich der Begründer von Bitcoin, einer digitalen Währung, die ermöglicht, Überweisungen durch einen Zusammenschluss mehrerer Rechner abzuwickeln.
Was wir daraus lernen können? Die Routine von heute ist die Innovation der Vergangenheit.

Wohin geht die Reise in Zukunft?
Das entscheiden Sie! Und das Beste daran: Die IÖB-Servicestelle unterstützt Sie dabei. Nützen Sie die Ideen kreativer Köpfe für Ihre aktuellen Herausforderungen. Rufen Sie eine Challenge aus und lösen Sie Ihre Probleme der Gegenwart in Zukunft!
 

Kontakt IÖB

Mo. - Do.: 09:00 - 15:30 Uhr, Fr.: 09:00 - 13:30 Uhr

Spannende Projekte

Jetzt entdecken!