Eckdaten des Projekts

  • Vergabegegenstand: div. Einzelaufträge
  • Umsetzungszeitraum: seit 2014 rd. viermal jährlich
  • Volumen: € 80.000,- bis € 13.200.000,-

Ausgangssituation/Problemstellung 

Innovative Beschaffungen erfordern auch neue Lösungen in Hinblick auf den Einsatz moderner Verfahrensarten. In der BBG kommt das „dynamische Beschaffungssystem“ seit 2014 in bereits vier Beschaffungsbereichen zum Einsatz. Ein dynamisches Beschaffungssystem dient grundsätzlich als „dynamische Lieferantenplattform“, auf welcher in weiterer Folge Einzelaufträge jeweils nach der Durchführung von gesonderten Angebotslegungen vergeben werden. Auch das Hinzukommen von neuen Lieferanten ist während der Laufzeit des Systems jederzeit möglich.

Innovativer Charakter 

Durch das „dynamische Beschaffungssystem“ wird es viel leichter, den Wettbewerb gezielt zu fördern, auf laufende Markt- und Produktinnovationen flexibel einzugehen und besonders in Branchen mit kurzen Innovationszyklen jederzeit die neuesten Produkte und Leistungen sowie deren Anbieter verfügbar zu haben. Die Innovation liegt hier also in der verwendeten Verfahrensart.

Beschreibung der Vorgangsweise

In der ersten Phase wird ein Lieferantenverzeichnis mit allen geeigneten Lieferanten erstellt. Dieser Prozess ist offen, auch später können Lieferanten noch hinzukommen, sofern diese geeignet sind. Aufträge werden in weiterer Folge pro Beschaffungsvorhaben innerhalb dieses wachsenden Lieferantenpools ausgeschrieben. Vor der Auftragsvergabe ist es für Unternehmen nochmals möglich, sich in den Lieferantenpool aufnehmen zu lassen, wenn sie an einem bestimmten Auftrag interessiert sind. Die interessierten Lieferanten legen für den konkreten Auftrag ein Angebot, auf Basis dessen die Zuschlagsentscheidung erfolgt. So bleiben der Lieferantenpool und die angebotenen Produkte und Leistungen jeweils am letzten Stand.

Ergebnis & Mehrwert

  • Rasche, vergaberechtlich sichere Umsetzung spezifischerer Projekte der Kunden bei gleichzeitiger Förderung von KMU
  • Unbürokratischere Angebotslegung für Lieferanten
  • Europaweite Vorreiter in diversen Beschaffungsbereichen

Ansprechpartner 

Jürgen Unger
juergen.unger(at)bbg.gv.at