Zum Inhalt

Hintergrund

Die AK Wien hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Dachflächen der AK Wien Gebäude sollen dafür zukünftig mit innovativen Technologien ausgestattet und energietechnisch genutzt werden.

Fragestellung

Welche innovativen Technologien können der AK Wien helfen die Dachflächen ihrer Gebäude energietechnisch zu nutzen?

Gewünschtes Ergebnis

Ziel ist es mit kosteneffizienten Maßnahmen den Gesamtenergiebedarf der Gebäude unter Berücksichtigung folgender Herausforderungen zu verringern:

  • Eigenversorgung mit Elektrizität erhöhen
  • Energieeffizienzpotentiale im Haus verbessern
  • Denkmalschutz beachten

Nächste Schritte

Einreichungen werden bis 31. März 2021 entgegengenommen. Danach ist die Jury am Zug.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Challenge.

Ansprechpartner für diese Challenge ist Hannes Kollross - zu erreichen unter hannes.kollross(at)innovation.at und +43(0) 699 150 29 377.

 

Kontakt IÖB

Mo. - Do.: 09:00 - 15:30 Uhr, Fr.: 09:00 - 13:30 Uhr

Spannende Projekte

Jetzt entdecken!