Zum Inhalt

Training & Weiterbildung

Der erste Schritt in Richtung einer zukunftsfitten öffentlichen Beschaffung scheint oft am schwersten. Wir erleichtern Ihrer Organisation und Ihnen diesen Anfang mit den Trainings und Weiterbildungen der IÖB-Servicestelle!

Unsere Trainings in Kooperation mit der Verwaltungsakademie des Bundes sind ein Angebot an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von öffentlichen Auftraggebern, die als Projektverantwortliche, Führungskräfte, Anwenderinnen/Anwender, Innovationsverantwortliche oder in anderer Funktion mit Innovation, Einkauf bzw. Beschaffung befasst sind oder sich aus fachlicher Sicht für das Thema interessieren.

  • Die Webinare sind kostenlos & für Mitarbeitende aus Bund, Land und Gemeinde zugänglich.
  • Anmeldung jederzeit perE-Mail    möglich. 
  • Die Webinare werden über Videotelefonie durchgeführt (Webex). Sie erhallten zeitnah vor jedem Webinar einen Link zur jeweiligen Einheit.

Die kostenlosen Lehrgänge (Auszug aus dem VAB-Bildungsprogramm „Public Finance“) im Jahr 2021 sind:

  • Einstieg in den Innovationseinkauf

  • Die Hebel für den Innovationseinkauf im Vergaberecht

  • Strukturen, Methoden und Instrumente für den Innovationseinkauf 


Innovationsfördernde öffentliche Beschaffung (IÖB): Einstieg in den Innovationseinkauf (Webinar in 3 Einheiten) 

Sie lernen den Einkauf als Treiber für Innovationen in der öffentlichen Verwaltung kennen und haben die Möglichkeit, sich auszutauschen. Die Schwerpunkte liegen auf innovationsfördernder öffentlicher Beschaffung, Innovationsmanagement, Erfolgsfaktoren für innovative Beschaffungsprojekte, Unterstützungsleistungen der IÖB-Servicestelle für Markterkundung und rechtlichen Rahmenbedingungen für die Innovationsbeschaffung (BVergG 2018). 

Termine:

  • 9. März 2021 - Webinar 1: Innovation und Innovationseinkauf (10:00 bis 11:30 Uhr)
  • 16. März 2021- Webinar 2: Innovationseinkauf: Methoden und Erfolgsfaktoren kennenlernen (10:00 bis 11.30 Uhr)
  • 23. März 2021- Webinar 3: Innovation im Vergaberecht (10:00 bis 11:30 Uhr)

Vortragende: u.a. Dr. Markus Spiegel (Innovationsexperte bei ICG - Integrated Consulting Group), Mag. Klaus Richter (Vergaberechtsspezialist bei Bundesbeschaffung GmbH), Mag. Stefan Maier (Leitung der IÖB-Servicestelle)


Innovationsfördernde öffentliche Beschaffung (IÖB): Die Hebel für den Innovationseinkauf im Vergaberecht (Webinar mit 4 Einheiten + Bonus  Einheit)

Im Vergaberecht ist der gezielte Einkauf von Innovationen ausdrücklich vorgesehen. In diesem Webinar lernen Sie die rechtlichen Stellschrauben kennen, die Sie haben, um die innovationsfördernde Kraft des Einkaufs nutzen zu können. Die vortragenden Juristinnen und Juristen, Innovationsexpertinnen und -experten sowie erfahrenen öffentlichen Auftraggeber legen den Schwerpunkt auf die folgenden Inhalte:

  • Überblick zum rechtlichen Rahmen für öffentliche Beschaffung und Innovation als Beschaffungsziel
  • Markterkundung und Beschaffungsstrategie (Verfahrenswahl)
  • Wahl der richtigen Partner (Eignung und Auswahl)
  • Leistungsbeschreibung (Anforderungen)
  • Kriterien für die Vergabe eines Auftrags (Zuschlag)
  • Umgang mit dem Risiko bei einer Innovationsbeschaffung
  • Das Vergabeinstrument „Innovationspartnerschaft“ (u.a. Risikotragung, geistiges Eigentum, Vergabe und Vertrag, Struktur der Forschungs-, Entwicklungsphase und  Erwerbsphase)

Termine:

  • 13. April 2021 – Webinar 1: Auftakt: Einführung in die Innovationsbeschaffung (10:00-11:00 Uhr)
  • 20. April 2021 – Webinar 2: Markterkundung, Verfahrens- und Partnerwahl (inkl. interaktiver Übung) (10:00-11:30 Uhr)
  • 27. April 2021 – Webinar 3: Leistungsbeschreibung und Zuschlag (inkl. interaktiver Übung) (10:00-11:00 Uhr)
  • 4. Mai 2021 – Webinar 4: Spezialinstrument: Innovationspartnerschaft (10:00-11:30 Uhr)
  • 4. Mai 2021 – Bonus-Webinar: Fragen, Abschlussdiskussion und Unterstützungsangebote (13:30-14:15 Uhr)

Trainer: u.a. Dr. Felicitas Zacherl (Forschungsförderungsgesellschaft), Mag. Klaus Richter (Bundesbeschaffung), Dr. Karlheinz Moick (FSM Rechtsanwälte), Jaqueline Kachlyr-Poppe (SHMP Rechtsanwälte), Mag. Andreas Laux (IÖB-Servicestelle)


Innovationsfördernde öffentliche Beschaffung (IÖB): Strukturen, Methoden und Instrumente für den Innovationseinkauf 

Sie vertiefen in diesem IÖB-Seminar vor allem Ihr Wissen zu praktischen und anwendbaren Methoden und Instrumenten für den Innovationseinkauf. In Vorträgen und Übungen zeigen die Trainerinnen und Trainer, wie Sie das Thema angehen können. Schwerpunkt in diesem Seminar sind:

  • Beschaffung als Instrument des Innovationsmanagements
  • Beobachtung von Trends und Märkten
  • Innovationspotentiale finden und priorisieren
  • Die Markterkundung innovationsfreundlich gestalten
  • Erfahrungen aus innovativen Beschaffungsvorhaben und Tipps von Projektverantwortlichen

Termine: 

  • 8.Oktober 2021 – Auftakt im Rahmen eines Webinars (10:00-11:30 Uhr)
  • 12.Oktober 2021 – Seminartag auf Schloß Laudon (09:00-16:00 Uhr)

Gastvortragende teilen ihre Erfahrungen aus der Praxis in kurzen Webinaren. Für die praktischen Übungen treffen die Seminarteilnehmenden sich im Schloss Laudon.

Vortragende:  u.a. Ing. Mag. (FH) Johanna Müller (AGES), Mag. Ines Sturm, MA (Wiener Stadtwerke)

Wir zeichnen Ihnen in unseren Seminaren ein klares Bild aus vergaberechtlichen Rahmenbedingungen, spezifischem Beschaffungs-Know-how und praktischen Anwendungstipps. Lassen Sie sich von bereits erfolgreich umgesetzten Projekten der innovationsfördernden Beschaffung inspirieren und gehen Sie Ihre nächsten Schritte in Richtung Innovation.

Wir sind der Überzeugung: zurücklehnen und vorwärts kommen passt nicht zusammen. Unser interaktiver Zugang lässt Sie daher verstaubte Seminare schnell vergessen. Wir bereiten Sie auf Ihr nächstes innovatives Beschaffungsprojekt vor!

Sie haben Fragen ? Kontaktieren Sie uns! 

Gerne steht Ihnen Hr. Andreas Laux zur Verfügung: 01/245 70-511

Kooperationspartner

Kontakt IÖB

Mo. - Do.: 09:00 - 15:30 Uhr, Fr.: 09:00 - 13:30 Uhr